Dritter Sieg in Folge

Der HC Fischbach-Göslikon gewinnt das dritte Meisterschaftsspiel in Folge mit 1:6 gegen den EHC Lausen. Nach zwei umkämpften Dritteln konnten die Freiämter in den letzten 20 Minuten nochmals aufdrehen und sicherten sich den auswärts Sieg. Damit konnten Sie den Abstand auf die hinteren beiden Tabellenplätze vergrössern. 

Diese Saison kam es bereits zu zwei knappen 1:2 Niederlagen gegen den EHC Lausen. Die Fischbacher wussten somit, dass gegen die Lausener etwas holen ist, sofern Sie ein gutes Spiel liefern. Die ersten Minuten gestalteten sich sehr ausgeglichen. In der 9 Minute lief Joel Nietlisbach mit hohem Tempo ins gegnerische Drittel rein und schoss knapp neben das Tor, der Puck prallte jedoch vom Glas ab und kullerte danach hinter dem Torhüter ins Tor zur 0:1 Führung für die Gäste. Ebenfalls Glück hatte das Heimteam in der 14. Minute als Roth Joel den Fischbacher Verteidiger an den Schlittschuh schoss und der Puck somit im Tor zum 1:1 Ausgleich landete. 18 Sekunden vor Ende des ersten Drittels konnte Marc Seiler dank intensiver Offensivarbeit den Puck erobern und traf sogleich ins Tor zum 1:2 Pausenstand.

Mehr Defensiv Arbeit forderte Joel Nietlisbach in der Pausenansprache. Die Freiämter taten sich im Mitteldrittel jedoch noch etwas Schwer und die Tore blieben ihnen vorerst verwehrt. In der 39. Minute lenkte Lars Simmen jedoch ein schönes Zuspiel von Yves Simmen ins Tor ab zur 1:3 Führung. Dank den guten Paraden von Rouven Baldinger blieb es dabei bis zur zweiten Pause.

Kurz nach Anpfiff des letzten Drittels schoss Konrad Matthias nach einer Offensivphase der Fischbacher auf das gegnerische Tor. Der Puck landete trotz Parade des Lausener Torhüter mit etwas Glück im Tor zur passablen 1:4 Führung für Figö. Nach diesem Tor war die Power beim Heimteam draussen und sie kamen nur noch vereinzelt zu Abschlüssen. Kurz vor Schluss jubelten die Fischbacher noch zwei weitere Male, als Serge Poschung und Aeschbacher Martin die Tore 5 und 6 erzielten. Damit sicherten sich die Fischbacher drei wichtige Punkte, um sich in der Tabelle weiter Richtung Mittelfeld zu platzieren.

EHC Lausen vs. HC Fischbach-Göslikon
1:6 (1:2, 0:1, 0:3)
Zuschauer: 20