1:2 Niederlage in Overtime für Figö

Der HC Fischbach-Göslikon verliert wie am Mittwoch im Cup mit 1:2 gegen den EHC Lausen. Immerhin konnten sich die Freiämter einen Punkt sichern, da das Entscheidende Tor erst in der 64. Minute (Overtime) fiel. Es fehlte jedoch erneut die Kaltblütigkeit vor dem Tor, um das Spiel für sich zu entscheiden.

Figö war gewollt von Beginn an ein hohes Tempo zu spielen. Das Pressing wurde in der 4 Minute durch eine Strafe gestoppt. Die Unterzahl Situation überstand das Team von Urs Simmen jedoch ohne Probleme. Kurze Zeit später war es Figö, dass in Überzahl agieren konnte und diese Chance prompt ausnutzte. Nach einer schönen Kombination von Albert Hutter und Joel Nietlisbach, vollendete schlussendlich der Neuzugang Fabian Egli zur 1:0 Führung. Die Euphorie der Fischbacher Fans wurde jedoch nur 16 Sekunden nach Wiederanpfiff gestoppt, als der EHC Lausen nach einem durcheinander vor dem Fischbacher Tor, schneller reagierte und den Puck im Netz versenkten. Danach musste das Heimteam noch 3x in Unterzahl agieren. Tore fielen bis zur ersten Pause jedoch keine mehr.

Im zweiten Drittel war es erneut ein offener Schlagabtausch. Die Gäste lauerten oft an der gegnerischen blauen Linie und versuchten so das kompakte Heimteam zu umspielen. Dank starken Paraden von Jann Günther und fleissigen Fischbacher Verteidigern im eigenen Drittel wurde ein weiterer Treffer verhindert. Auch die Fischbacher Stürmer scheiterten zu oft am Lausener Torhüter. So blieb es beim 1:1 zur zweiten Drittelspause.

Fünf Minuten nach Anpfiff des letzten Drittel erhielt Fabian Egli die Chance per Penalty das Heimteam in Führung zu schiessen, welche jedoch nicht genutzt werden konnte. So kam es nach 60 Minuten zur Overtime. Figö hatte zwei 100% Chancen, wobei einmal gar die Torumrandung getroffen wurde. Der EHC Lausen konterte bei 3 gegen 3 jedoch gekonnt und schossen 56 Sekunden vor Schluss zum 1:2 Siegestreffer ein.

Das nächste Meisterschaftsspiel findet am 10. November 2019 statt. Dabei spielt der HC Fischbach-Göslikon im Derby gegen den HC Wohlen.

HC Fischbach-Göslikon vs. EHC Lausen
1:2 (1:1, 0:0, 0:0, 0:1)
Zuschauer: 38

Tore: 1:0 Fabian Egli, 1:1 Roth Joel, 1:2 Häfelinger Peter